Auf einer Fernreise nach Argentinien kann man vieles erleben – auch außerhalb der Hotelanlage 😉 Deshalb wollen wir 2 Reiseausflüge vorstellen, die bei unserer nächsten Reise angedacht sind. Eventuell hat ja jemand weitere Tipps oder persönliche Erfahrugnswerte.

Täler und Puna (Argentinien)

Diese Rundreise  im Norden Argentiniens führt Sie durch die schönsten Andenlandschaften und die interessantesten Plätze der Provinzen Salta und Jujuy und entlang des legendären Zuges in die Wolken (Tren a las Nubes). Entdeckt die entlegenen Calchaquí Täler der Provinz Salta mit ihren bunten und bizarren Felsformationen. Bezwingt den höchsten Pass Argentiniens mit dem Motorrad: Den Abra El Acay mit 4895 m Passhöhe über dem Meeresspiegel! Genießt die Fahrt über die blendend weißen Flächen des Salzsees Salinas Grandes. Die schönen Bergdörfer und beeindruckenden Ruinen der Vor-Inka Zeit, die wir natürlich auch besuchen, sind allein schon eine Reise wert. Die atemberaubende Schönheit der Schlucht „Quebrada de Humahuaca“  wird Euch ausnahmslos bezaubern

Die sehr kurvigen Strecken durch Argentinien’s Nordwesten, die wechselnden Fahrbahnbeläge, sowie die tolle Mischung aus uralten Kulturen und fantastischen Landschaften, machen diese Tour zu einem echten Highlight für Leute, die nicht ganz so viel Zeit in einer Pauschalreise investieren können. Auch einige Flusskreuzfahrten werden in der Region angeboten.

Argentinien’s Puna

Diese  Tour führt Euch hinauf in die weiten, einsamen Hochebenen der Puna von Salta und Jujuy, dem argentinischen Pendant zum bolivianischen Altiplano. Hier herrscht „ewiger“ Sonnenschein und die Landschaft ist geprägt von enormen Salzseen und vereinzelten Vulkanbergen. Fahrt mit uns über die blendend weißen Flächen der Salinas Grandes! Besucht die schönsten Bergdörfer und interessantesten Ruinen der Vor-Inka Zeit. Die atemberaubende Schönheit der Schlucht „Quebrada de Humahuaca“ wird Euch ausnahmslos bezaubern! Diese Tour ist ideal, um im Anschluss daran (oder vorher) das Land auf anderen Wegen als mit dem Motorrad zu erkunden. Selbstverständlich lohnt sich prinzipiell der Flug auch für eine Woche Motorrad-Tour allein, allerdings kosten die Flüge ab Frankfurt/Main meist ca. 1200,- Euro, was dann schon sorgfältig abgewogen werden will.

Diese 5-tägige Tour führt Euch hinauf in die weiten, einsamen Ebenen der Puna von Salta und Jujuy, dem argentinische Pendant zum bolivianischen Altiplano. Hier herrscht „ewiger“ Sonnenschein und die Landschaft ist geprägt von enormen Salzseen und vereinzelten Vulkanbergen, wie man diese selbst in Ägypten nicht erlebt.

Natürlich ist eine Fernreise nach Argentinien nicht ganz billig aber, wer heutzutage schlau ist kann mit Anbietern wie Kontaktlinsen-Sparen.de, Stromvergleiche oder Produktsuchen im Internet viel Geld einsparen und sich auch mal eine Fernreise leisten.

Da wir selbst für die nächste Fernreise nach Argentienien sparen müßen, freuen wir uns erstmal auf den Urlaub Toskana, zu dem wir zu einem späterem Zeitpunkt auch auch noch berichten möchten.